Literatur : Ulrich Raulff bleibt bis 2018 Direktor des Literaturarchivs

Der Publizist Ulrich Raulff (63) bleibt bis 2018 Direktor des Deutschen Literaturarchivs Marbach und Geschäftsführer der Deutschen Schillergesellschaft.

shz.de von
06. November 2013, 14:51 Uhr

Das Kuratorium der Deutschen Schillergesellschaft (DSG) hat einstimmig für eine Verlängerung des Vertrages gestimmt, wie das Literaturarchiv am Mittwoch mitteilte. Raulff wäre sonst im Jahr 2015 in den Ruhestand gegangen.

Der ehemalige Journalist war 2004 auf den Chefsessel berufen worden. Zuvor war er Leitender Redakteur im Kulturressort der «Süddeutschen Zeitung». Von 1997 bis 2001 arbeitete der studierte Philosoph und Historiker im gleichen Bereich bei der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Raulff hatte 1977 in Marburg promoviert, 1995 habilitierte er an der Humboldt-Universität Berlin.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen