Leute : Stephenie Meyer ist über «Twilight» hinweg

Schluss mit den Vampiren.
Schluss mit den Vampiren.

Schlechte Nachrichten für «Twilight»-Fans: US-Autorin Stephenie Meyer (39) hat so gut wie ausgeschlossen, ein weiteres Buch der Vampir-Saga zu schreiben.

shz.de von
19. August 2013, 00:19 Uhr

«Ich entferne mich jeden Tag mehr davon. Ich bin total darüber hinweg. Für mich ist es kein fröhlicher Ort», sagte Meyer der Zeitschrift «Variety».

So ganz hat die Schriftstellerin aber offenbar nicht mit dem Kapitel «Twilight» abgeschlossen: «Ich würde eventuell drei Absätze in meinem Blog schreiben und verraten, welche Charaktere gestorben sind. Aber ich verbringe meine Zeit lieber in anderen Welten wie Mittelerde».

Die Verfilmungen der Bestseller-Reihe hatten Schauspieler wie Robert Pattinson (27) und Kristen Stewart (23) zu Weltstars gemacht. Der fünfte und letzte Teil «Twilight - Breaking Dawn 2» kam im vergangenen November in die deutschen Kinos.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen