zur Navigation springen

Literatur : Brief von Charlotte Brontë an Fan bringt doppelten Preis

vom

Ein Brief der britischen Schriftstellerin Charlotte Brontë an einen Fan ihres Romans «Jane Eyre» hat bei einer Auktion das Doppelte des erwarteten Preises eingebracht.

Ein anonymer Bieter kaufte das Schriftstück am Mittwoch in Edinburgh für 24 000 Pfund (28 400 Euro), wie das Auktionshaus Lyon & Turnbull mitteilte. Brontë dankt in dem Brief vom 19. Januar 1853 einem Bewunderer, dem Apotheker David Waldie, für sein Lob. «Ich würde mich freuen, wenn künftige Werke von mir Ihnen genauso viel Vergnügen bereiten würden», schreibt sie.

«Jane Eyre» über das Schicksal einer jungen Frau aus ärmeren Verhältnissen erschien 1847 zunächst unter dem männlichen Pseudonym Currer Bell. Charlotte Brontë starb 1855 mit 38 Jahren.

Informationen bei Auktionshaus

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2013 | 16:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen