zur Navigation springen

Leute : Atze Schröder stellt seinen ersten Roman vor

vom

Der Comedian Atze Schröder (47) hat in Hamburg seinen ersten Roman vorgestellt. Das Buch heißt «Und dann kam Ute» und ist im Rowohlt Verlag erschienen.

Fans kennen die Figur der schwangeren Waldorfpädagogin und Vegetarierin Ute von seinen Bühnenauftritten. «Es war an der Zeit, mal die ganze Geschichte aufzuschreiben», sagte Schröder am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. «Man erfährt, wie der Atze wirklich ist», die Romanfigur habe lediglich «mehr elegantere Tiefe». Das Buch sei ein satirischer Episodenroman, vieles sei frei erfunden, manches nicht. «Der Kern einer jeden Szene ist wahr», versprach der Komiker.

Der Roman erzählt die Liebesgeschichte von Atze und seiner neuen Nachbarin, die mit der Zeit sein «testosterongestähltes Herz» erweicht. Das Buch erscheint am 20. September, ab Oktober geht Atze Schröder auf Lesereise.

Atze Schröder

zur Startseite

von
erstellt am 17.Sep.2013 | 16:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen