zur Navigation springen

Fernsehen : Ulrike Kriener glaubt nicht an Internet-Freundschaften

vom

Schauspielerin Ulrike Kriener kann sich kaum vorstellen, Freundschaften über das Internet zu pflegen. «Facebook ist ein echter Zeitfresser», sagte die 58-Jährige dem «plus Magazin». «Außerdem telefoniere ich lieber - das ist einfach viel unmittelbarer.»

Kriener spielt eine Hauptrolle in dem ZDF-Film «Beste Freundinnen», der am 3. November um 20.15 Uhr im ZDF läuft. Kriener meint, dass Streit innerhalb einer Freundschaft durchaus «sehr wichtig» sei. Unverzeihlich sei es dagegen, den anderen manipulieren zu wollen.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Okt.2013 | 11:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen