zur Navigation springen

Gesellschaft : Treffen der Tierkostüm-Fans endet mit Wehmut

vom

Sie ziehen sich verzierte Pelzkostüme an und laufen als bunte Huskys, Füchse, Bären oder Fantasiefiguren durch die Straßen.

Nach fünf Tagen haben fast 1400 Tierkostüm-Fans am Sonntag ihr Treffen «Eurofurence» in Magdeburg beendet. Zum Ende der Veranstaltung kam jedoch Wehmut auf: Aus Platznot verlässt die «Eurofurence» Magdeburg nach vier Jahren. Das 20. Treffen finde 2014 in Berlin statt, sagte Sprecher Jens Reuter. «Wir gehen mit einem weinenden Auge. Das Treffen war vor diesem Hintergrund sehr bewegend.»

Eurofurence 19

zur Startseite

von
erstellt am 25.Aug.2013 | 17:37 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen