Versteigerung in Perth : Teuerster Whisky der Welt? Auktion in Schottland endet

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 13:08 Uhr

shz+ Logo
Eine Flasche des 60 Jahre alten „The Macallan 1926 Fine and Rare“.
Eine Flasche des 60 Jahre alten „The Macallan 1926 Fine and Rare“.

Abends einen Whisky, das lassen sich viele Menschen schmecken. Die Spirituose, die derzeit in Schottland zum Verkauf steht, dürfte sich aber niemand einfach so leisten können.

Perth | Der teuerste Whisky der Welt könnte bald den eigenen Rekord brechen. An diesem Montagabend (22. Februar) endet die Versteigerung im schottischen Perth. Anschließend will das Auktionshaus Whisky Auctioneer bekanntgeben, welchen Preis die 0,75-Liter-Flasche „The Macallan 1926 Fine and Rare“ erzielt hat. Im Herbst 2019 war eine Abfüllung aus demselben...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert