ARD-Mediathek : „Tatort“ aus Frankfurt: Selbstbesinnung mit Todesfolge

Avatar_shz von 19. April 2020, 12:54 Uhr

shz+ Logo
Gibt nicht auf: Die im April 2019 gestorbene Hannelore Elsner spielt in diesem Rache-Tatort die pensionierte Polizistin Elsa Bronski, die ein alter Fall nicht loslässt.
Gibt nicht auf: Die im April 2019 gestorbene Hannelore Elsner spielt in diesem Rache-Tatort die pensionierte Polizistin Elsa Bronski, die ein alter Fall nicht loslässt.

Dieser „Tatort“ will das System „Gut gegen Böse“ hinterfragen, schreibt Frank Kober – und das gelingt meisterhaft.

Für Hannelore Elsner lesen wir im Vorspann des neuen Frankfurter „Tatorts“. Eine großartige Reminiszenz an eine großartige Schauspielerin. Genau ein Jahr nach ihrem Tod. Im neuen Fall von Anna Jannecke und Paul Brix (Margarita Broich, Wolfram Koch) spiel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen