Kündigungsschutzverfahren : Tanztheaters Wuppertal: Gekündigte Intendantin klagt

Adolphe Binder kämpft vor Gericht um ihren Job.
Adolphe Binder kämpft vor Gericht um ihren Job.

Nach anhaltenden Querelen hatte der Beirat des Tanztheaters Wuppertal die Vertragsauflösung beschlossen. Die gekündigte Intendantin kämpft nun vor Gericht.

shz.de von
02. August 2018, 10:43 Uhr

Die fristlos gekündigte Intendantin des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch, Adolphe Binder, kämpft vor Gericht um ihren Job. Es sei ein Kündigungsschutzverfahren anhängig, bestätigte ein Sprecher des Arbeitsgerichts am Mittwoch in Wuppertal.

Am 4. September sei eine Güteverhandlung geplant. Der Beirat des berühmten Tanztheaters hatte Mitte Juli nach anhaltenden Querelen die Vertragsauflösung beschlossen.

Binder war erst seit gut einem Jahr künstlerische Leiterin der Kompanie der 2009 gestorbenen weltberühmten Choreographin Pina Bausch.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert