Offizielle Deutsche Charts : Summer Cem erobert Spitze der Charts

Dieses Jahr scheint den Rappern zu gehören. Summer Cem ist zumindest schon der neunte, der es auf den Thron der Album-Bestenliste geschafft hat.

shz.de von
03. August 2018, 15:27 Uhr

Als bereits neunter Rapper in diesem Jahr steht Summer Cem auf Platz eins der deutschen Album-Charts. Er schafft dies mit seiner neuen Platte «Endstufe», wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Es ist das dritte Nummer-eins-Album des Hip-Hoppers nach «Cemesis» und «Maximum».

Die Gothic-Rocker Mono Inc. folgen mit ihrem neuen Werk «Welcome To Hell» auf dem zweiten Platz. Auf der Drei startet der Bielefelder Rapper Timi Hendrix («Tim Weitkamp Das Musical»). Die Vorwochensieger Powerwolf («The Sacrament Of Sin») müssen sich mit dem sechsten Platz begnügen.

An der Spitze der Single-Charts gibt es keine Veränderungen: Dynoro & Gigi D'Agostino («In My Mind») führen vor El Profesor («Bella Ciao») und Clean Bandit feat. Demi Lovato («Solo»).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert