„Die Angst der weißen Männer“ : Sonntag im Kieler „Tatort“: Zwischen Frauenhass und Rechtsradikalität

Avatar_shz von 03. März 2021, 10:06 Uhr

shz+ Logo
Mila Sahin (Almila Bagriacik) und Klaus Borowski (Axel Milberg) inmitten der weißen  Männer.
Mila Sahin (Almila Bagriacik) und Klaus Borowski (Axel Milberg) inmitten der weißen Männer.

Die „Incel“-Bewegung mit ihrer Wut auf Frauen ist im neuen Borowski-Tatort zentral – pünktlich zum Weltfrauentag.

Kiel | Am Montag ist Weltfrauentag, also haben sich zwei Männer Gedanken darüber gemacht, wie man den Kieler Tatort diesem Thema widmen könnte. Drehbuchautor Peter Probst erzählte Hauptdarsteller Axel Milberg von der aus den USA über die Welt schwappenden „Incel“-Bewegung – Männern, die sich von Frauen zurückgewiesen fühlen, in Internetforen gegenseitig hochs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen