Trotz Corona : Salzburger Festspiele beginnen mit Strauss-Oper «Elektra»

shz+ Logo
André Kaczmarczyk spielt die Hauptrolle in Peter Handkes «Zdenek Adamec». /APA/dpa

Das Programm wurde zusammengestrichen und modifiziert. Aber immerhin: Die Festspiele finden statt. Es gelten allerdings strikte Hygienebestimmungen vor und hinter der Bühne.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
31. Juli 2020, 17:31 Uhr

Auftakt für eine außergewöhnliche Festpielsaison: Zur Eröffnung der Salzburger Jubiläumsfestspiele 2020 steht am Samstagnachmittag (01.08.) Richard Strauss' mythische Oper «Elektra» auf dem Programm. Am ...

tktaAfu ürf niee nelgarhiuößwchee eF opslt:neiusZrias rnögfEnfu der gSuezrrlba bsfpleeämJisstiuleu 2002 thtse ma ahtammigagsntaSct )8(..010 hRircad utssaSr' shcmtehiy eOpr »Erk«tael fau edm grm.Poram

mA sptnreäe Abnde tlofg ied eedaahiWrnfmue vno claeihM urigtersmSn dmnrreoe ninseIgeunzr nov oHgu vno athnosmnlsHfa isslerpMeyneit ndrnJe»ame« ufa edm brSuazelgr tp.oDzalm tMi emd hrchtanetlesia ruaebrrnDnee dnrweu ma 2.2 uugtsA 0291 eid rntees zlarrguSbe ieFelsstpe fre,ötfen dmasal ni edr renäeelgnd nInsrzenguei nov nsierM-legseFtidrtüp axM irntRahed.

mA tonanSg gbti es tmi ngglWoaf edAsmua oazrMst Cì«so fna ttut»e eeni iweeter eeripmeOrnpe,r gilhce scinadeßnleh edi tmi unSnpang eetreatrw uaUüghfrfrun dse Sütkcse neZe«dc c»ademA usa der eFdre eds tiserretrruäieebpoltLsgarn tePer eak.ndH 

slA seeni edr iwennge rßngeo Msu-ki dnu eevTaeltsisfatrh ni apruEo wrnea die alrgurzbSe lpteeeissF cnthi geewn dre medena-oriPonCa atgaebsg roe.ndw Aginsrdell rudew das mmPogarr mheurncgstzemsinae und imriezfitd.o mduZe tneelg rtsetki btyegeisnmmungniHee rvo udn heirtn erd üBh.ne

© f,poodc-iman 0--3999/2d3:7a999p2110

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert