zur Navigation springen

Film-Starts am 2.2. : „Rings“ und „Live by Night“: Das sind die Kino-Tipps der Woche

vom
Aus der Onlineredaktion

shz.de stellt die aktuellen Kino-Starts vor - bewertet von Film-Fans weltweit.

Bei über 5000 neuen Kinofilmen pro Jahr kann man schnell den Überblick verlieren. Welche Filme lohnen sich, welche sind Zeitverschwendung? isnotTV, Partner von shz.de, stellt hier jede Woche die besten Neustarts in den deutschen Kinos vor. Die Tipps kommen nicht von professionellen Filmkritikern - sondern sie sind die Empfehlungen von Film-Fans weltweit. Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Trailer ansehen und Bewertungen lesen. Wie isnotTV funktioniert, lesen Sie hier.

Das sind die beliebtesten Kinostarts am Donnerstag, 2. Februar 2017:

In dieser Woche sorgt Rings, der dritte Teil der Ring-Horror-Reihe, für ordentlich Gänsehaut. Außerdem ziehen mit Hidden Figures - unbekannte Heldinnen und The Salesman zwei oscarnominierte Filme ins Kino ein. Timm Thaler verkauft derweil leichtfertig sein Lachen und Ben Affleck macht sich als Rum-Schmuggler zu Zeiten der Prohibition einen gefährlich guten Ruf.

Rings

Timm Thaler oder das verkaufte Lachen

13 Jahre nach den Ereignissen in „Ring“ verfangen sich erneut zwei Personen im Netz des Brunnenmädchens Samara und ihrer todbringenden Videokassette. Sarah und Holt - das in Gefahr schwebende Paar - wenden sich hilfesuchend an einen Professor. Währenddessen wird die Vergangenheit von Samara immer klarer ausgeleuchtet. (Mit Vincent D'Onofrio, Laura Wiggins)

Obwohl das Leben des Waisenjungen Timm Thaler recht traurig und ärmlich ist, hat er ein helles Lachen, das einfach jeden ansteckt. Bis ein mysteriöser Baron ihm einen Tausch anbietet: Timm soll sein Lachen verkaufen und wird ab sofort jede Wette gewinnen. Der Junge willigt ein und kommt auf der Pferderennbahn schnell zu Geld. Doch was nützt das, wenn man sein Lachen verloren hat? (Mit Arved Friese, Justus von Dohnányi)

Hidden Figures - unbekannte Heldinnen

Die Namen der ersten US-Astronauten, die zum Mond flogen, sind heute weltbekannt. Doch kaum jemand kennt das ausgefuchste Wissenschaftler-Team, das seinerzeit für die Berechnungen der ersten Raumfahrt verantwortlich war. Die drei Afroamerikanerinnen Katherine Johnson , Mary Jackson und Dorothy Vaughn bildeten in den 1940er Jahren jenes Mathematiker-Team, welches das Unmögliche möglich machte. (Mit Taraji P. Henson, Octavia Spencer)

Live by Night

Polizistensohn Joe Coughlin (Ben Affleck) spielt in den 1920er Jahren ein gefährliches Spiel. Trotz der Prohibition in den USA wird er zu einem erfolgreichen und gefragten Rum-Schmuggler. Ein Wettlauf mit dem Gesetz und den Neidern in den eigenen Reihen beginnt, bei dem Joe immer nur einen hauchdünnen Vorsprung zu haben scheint. (Mit Ben Affleck, Elle Fanning,)

The Salesman (Forushande)

In diesem oscarnominierten Drama hoffen die verheirateten Schauspieler Ermad und Rana vergeblich auf ruhigere Zeiten, nachdem sie überstürzt aus ihrer alten Wohnung ausziehen mussten. Das neue Apartment weist noch einige Spuren der Vormieterin auf - Spuren, die schon bald das Leben des jungen Paars maßgeblich beeinflussen. (Mit Taraneh Alidoosti, Shahab Hosseini)

zur Startseite

von
erstellt am 01.02.2017 | 14:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen