Tiere : Riesenseeadler Grobi sicher im Budapester Zoo

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 12:25 Uhr

shz+ Logo
Der Riesenseeadler „Grobi“ sitzt auf einem älteren Foto auf dem Arm der Inhaberin der Falknerei Bergisch Land in Remscheid, Carola Schossow.
Der Riesenseeadler „Grobi“ sitzt auf einem älteren Foto auf dem Arm der Inhaberin der Falknerei Bergisch Land in Remscheid, Carola Schossow.

Grobi, der Riesenseeadler, ist von seiner Heimat Remscheid in NRW bis nach Ungarn geflogen. Dort ist er nun vorerst im Budapester Zoo untergebracht, bevor er wieder nach Hause geholt werden kann.

Budapest, Ungarn | Der Riesenseeadler Grobi aus Remscheid ist seit Sonntagmorgen im Zoo von Budapest. Das mächtige Tier sei im Nationalpark Örség „eingeholt“ und in den Zoo gebracht worden, sagte Falknerin Carola Schossow am Sonntag auf Anfrage. Sie zeigte sich sehr erleichtert, dass der große Vogel gesichert werden konnte - und es ihm gut geht. Grobi war am 12. A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert