Pet Shop Boys fahren in Deutschland gerne Zug

 Eisenbahn-Fans: Neil Tennant (l) und Chris Lowe. Foto: Britta Pedersen/Archiv
Eisenbahn-Fans: Neil Tennant (l) und Chris Lowe. Foto: Britta Pedersen/Archiv

London (dpa) - Das britische Pop-Duo Pet Shop Boys liebt Zugfahren in Deutschland und ist auf Tour durch die Republik meistens auf Schienen unterwegs.

shz.de von
30. Mai 2013, 05:33 Uhr

London (dpa) - Das britische Pop-Duo Pet Shop Boys liebt Zugfahren in Deutschland und ist auf Tour durch die Republik meistens auf Schienen unterwegs.

«Wir fahren gerne mit der Deutschen Bahn», sagte Musiker Neil Tennant (58) am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa in London. «Wir lieben vor allem den Restaurant-Waggon. Der wurde in England abgeschafft.» Dort ließen sie sich regelmäßig gemütlich nieder, erklärte Chris Lowe (53): «Wir mögen vor allem die Spargelsaison im Restaurant-Waggon.»

Als langjährige Deutschland-Fans planten sie auch, einen Song mit dem Titel «Entschuldigung» auf Deutsch herauszubringen, in dem es darum gehe, dass sie kein Deutsch sprächen.

Am 12. Juli kommt das neue Studioalbum «Electric» des Duos («Go West», «West End Girls») heraus. Derzeit sind sie zudem auf Tour und im Juli auch in Dortmund und München zu sehen.

Seite Pet Shop Boys

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen