Holocaust : „Noah“ - eine Überlebensgeschichte aus Auschwitz

Avatar_shz von 06. April 2021, 10:03 Uhr

shz+ Logo
Der Autor Takis Würger liefert mit seinem neuen Roman „Noah“ eine Holocaust-Biografie.
Der Autor Takis Würger liefert mit seinem neuen Roman „Noah“ eine Holocaust-Biografie.

Sein Roman „Stella“ wurde kontrovers diskutiert. Mit „Noah“ hat Takis Würger eine unproblematischere Holocaust-Biografie geschrieben. Vor allem sein Zeitzeuge kommt in der Geschichte zu Wort.

Frankfurt | Ist „Noah“ die literarische Abbitte für „Stella“? Mit seinem Roman über die jüdische Gestapo-Greiferin, die ihr eigenes Leben rettete, in dem sie untergetauchte Juden an die Gestapo verriet, hatte Takis Würger viel Kritik auf sich gezogen. In „Noah“ erzählt er erneut eine Lebensgeschichte, doch diesmal lässt er vor allem den jungen Zionisten und Au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert