Neu bei Netflix und Amazon Prime : „Fifty Shades of Grey“ und „Wasser für die Elefanten“: Das sind die aktuellen Streamingtipps

Eine Übersicht über Serien und Filme am Wochenende 16./17. Juni: Das ist neu auf Netflix, Amazon Prime und Maxdome.

shz.de von
15. Juni 2018, 09:45 Uhr

Netflix, Amazon: Neue Filme und Serien: Die aktuellen Streaming-Tipps zum Wochenende

Was lohnt sich und was nicht?

isnotTV, Partner von shz.de, stellt jede Woche die besten Neustarts der deutschen Streaming-Anbieter vor. Weiter unten können Sie selbst Ihre Meinung abgeben, Trailer anschauen und mehr zu den beliebtesten Streaming-Neulingen erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

Dieses Wochenende ist sowohl für den Zombiefilm-Liebhaber als auch für den Romantiker oder bitterbösen Satiriker etwas dabei: In der Politsatire „Hotel Lux” geht es um einen Berliner Kabarettisten, der im Moskauer Exil mit Hitlers Leibastrologen verwechselt wird. „Train to Busan” ist ein koreanischer Katastrophenfilm, in dem ein Vater sein Kind vor einer Zombiehorde bewahren muss und „Die Legende von Aang” ist die Realverfilmung der Animationsserie Avatar. In der Krimi-Serie „Aquarius” verkörpert David Duchovny einen Cop namens Sam Hodiak, der Ende der 1960er Jahre mit einem mysteriösen Entführungsfall konfrontiert wird und das Drama „Wasser für die Elefanten” erzählt die Geschichte eines Studienabbrechers, der sich einem Wanderzirkus anschließt und sich in eine verheiratete Kunstreiterin verliebt

Wasser für die Elefanten (Start 15.06.)

Amerika, 1931: In der größten Wirtschaftskrise gelangt auch Jakob Jankowski (Robert Pattinson) an den Tiefpunkt seines Lebens und bricht vor der letzten Prüfung seinen Werdegang als Tierarzt ab, nachdem seine Eltern bei einem tragischen Unfall sterben. Er schließt sich einem Wanderzirkus an und verliebt sich nicht nur in die traumhafte und ihm unbekannte Welt, sondern auch in die Kunstreiterin Marlena (Reese Witherspoon). Sie ist jedoch mit dem gefährlichen Zirkusdirektor August Rosenbluth (Christoph Waltz) verheiratet...

Aquarius Staffel 2 (Start 16.06.)

Während sich die Menschen mit langen Haaren in Los Angeles im Jahre 1967 mit Drogen zudröhnen und vom universellen Weltfrieden singen, nimmt die Kriminalitätsrate auf den Straßen der Weltmetropole rasend zu. Genau in dieser Zeit wird Detective Sam Hodiak (David Duchovny) von einer alten Freundin kontaktiert, die ihre 16-jährige Tochter vermisst. Er nimmt gemeinsam mit dem jungen, idealistischen Cop Brian Shafe (Grey Damon) den Fall auf und findet schnell heraus, dass Emma Karns (Emma Dumont) Verschwinden weitaus düsterer als nur ein unglücklich verlaufener Hippie-Drogentrip ist.

Hotel Lux (Start 15.06.)

Hans Zeisig (Michael Bully Herbig) ist Kabarettist in Berlin und muss vor den Nazis fliehen, weil er sich auf der Bühne zu viel erlaubt hat. Anstatt nach Hollywood zu gehen, wohin alle Künstler fliehen, verschlägt es ihn nach Moskau ins berüchtigte Exilantenhotel Lux, wo er auch seinen ehemaligen Bühnenpartner Siggi Meyer (Jürgen Vogel) und die niederländische Untergrundkämpferin Frida van Oortener (Thekla Reuten) trifft. Blöderweise wird Zeisig vom sowjetischen Geheimdienst mit dem Leibastrologen Hitlers verwechselt.

Die Legende von Aang (Start 15.06.)

In einer Welt, in der die vier Elemente durch sogenannte Avatare verkörpert werden, führt der Fürst des Feuers einen Krieg gegen die friedlichen Nationen des Wassers, der Erde und der Luft. Hundert Jahre nach seinem Verschwinden kehrt der Avatar Aang zurück, der das Potential hat, alle Elemente zu beherrschen und somit die Weltherrschaft der Feuernation zu beenden. Mit seinen Freunden Sokka und Katara bringt er die Hoffnung auf eine friedliche Welt zurück.

Train to Busan (Start 17.06.)

Seok-Woo (Yoo Gong) reist mit seiner Tochter im Korea Train Express von Seoul nach Busan, um seine Frau zu besuchen. Plötzlich bricht an Bord des Hochgeschwindigkeitszuges ein Virus aus, das nach und nach alle Passagiere in Zombies verwandelt. Jetzt muss Seok-Woo nicht nur um sein eigenes Leben kämpfen, sondern auch das seiner kleinen Tochter beschützen.

Dieses Wochenende neu im Amazon-Abo:

Probleme tauchen in vielerlei Gestalten auf und auch in den Filmen und Serien im Amazon-Abo geht es drunter und drüber: In dem Drama „Der Wein und der Wind” erben drei Geschwister das bankrotte Weingut ihres Vaters und können ihre Differenzen nur beilegen, wenn sie an einem Strang ziehen. „4 Blocks” ist eine deutsche Dramaserie, in der sich alles um einen arabischen Familien-Clan und dessen kriminelle Machenschaften dreht, und in „Darkland” gibt ein Chirurg sein privilegiertes Leben auf, um den Mörder seines Bruders zu finden. Im dritten Teil „Fifty Shades of Grey – Befreite Lust” schwankt die Beziehung des kultigen BDSM-Pärchens wieder zwischen Lust und Schmerz.

Der Wein und der Wind (Start 14.06.)

Die drei Geschwister Jean (Pio Marmaï), Juliette (Ana Girardot) und Jérémie (François Civil) stehen nach dem Tod ihres Vaters vor der schwierigen Aufgabe, das von ihm geerbte Weingut weiter zu verwalten. Seit Jahren wirft das Gut in der traditionsreichen Weingegend Burgund keinen Profit mehr ab, doch die Übernahme des Geschäfts ist nicht das einzige Problem. Um das Erbe ihres Vaters antreten zu können, müssen die ungleichen Geschwister schwierige Erinnerungen der Vergangenheit aufarbeiten.

Darkland (Start 12.06.)

Zaid (Dar Salim) führt eigentlich ein Leben wie im Traum: Er ist erfolgreicher Chirurg, lebt in einer schicken Wohnung, führt eine glückliche Ehe mit Stine (Stine Fischer Christensen) und erwartet bald ein Baby. Doch schon bald steht sein Bruder Yasin (Yanis Alobaidi) vor seiner Tür und bittet um Geld, um seine Schulden zu begleichen. Zaid weigert sich und soll es schon bald bereuen. Yasin wird tot aufgefunden, was die Polizei nur wenig interessiert. Der trauernde Zaid muss den Fall deshalb selbst in die Hand nehmen und macht sich in der Unterwelt von Kopenhagen auf die Suche nach dem Mörder seines Bruders. Dabei ahnt er noch nicht, dass das Leben seiner Frau und des ungeborenen Kindes auf dem Spiel stehen.

4 Blocks Staffel 1 (Start 13.06.)

Der Familie wegen möchte Vater und Clan-Mitglied Toni Hamady (Kida Khodr Ramadan) seine 4 Blocks, die er im Berliner Bezirk Neukölln kontrolliert, aufgeben und somit auch seine kriminellen Machenschaften auf Eis legen. Als sein Schwager bei einer Razzia dann festgenommen wird, gibt es für Toni kein Entkommen mehr und er gerät immer weiter in den Strudel von Verbrechen, Gewalt und Intrigen.

Fifty Shades of Grey Befreite Lust (Auf Abruf 14.06.)

Anastasia Steele (Dakota Johnson) und Milliardär Christian Grey (Jamie Dornan) mussten schon viele Hürden in ihrer Beziehung überwinden, und jetzt sieht es endlich so aus, dass die beiden zusammen sein können. Es steht eine romantische Hochzeit bevor mit heißen Flitterwochen. Doch alte Probleme kommen wieder hoch: Christians Ex-Geliebte Elena (Kim Basinger) meldet sich wieder und Ana wird von ihrem Ex-Boss Jack Hyde (Eric Johnson) bedroht, der seiner Eifersucht auf Christian nun Ausdruck gibt. Steht Anas Liebe etwa wieder auf dem Spiel?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen