Archäologie : Mittelalterlicher Friedhof am Bamberger Dom entdeckt

Bei Erdarbeiten am Bamberger Dom ist ein mittelalterlicher Friedhof zum Vorschein gekommen. In einem Radius von wenigen Metern lägen gut ein Dutzend menschlicher Skelette, teils vollständig erhalten, wie ein Sprecher des Erzbistums Bamberg sagte.

shz.de von
17. Oktober 2013, 16:31 Uhr

Experten vermuten, dass sie aus dem 13. und 14. Jahrhundert stammen. Die Skelette wurden bei Arbeiten an Abwasserrohren an der Ostseite des Doms entdeckt. Restaurierungs-Experten haben bereits ein dreidimensionales Bild des freigelegten Friedhofs konstruiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen