Litauen : Kulturhauptstadtjahr 2022 in Kaunas eröffnet

Author: Alexander Welscher
Mit einer Open-Air-Show hat Litauens zweitgrößte Stadt Kaunas an Samstagabend feierlich ihr Programm als Europäische Kulturhauptstadt 2022 begonnen. Foto: Alexander Welscher/dpa

Kennen Sie Kaunas? Die zweitgrößte Stadt Litauens steht häufig im Schatten der Hauptstadt Vilnius. Durch das Kulturhauptstadtjahr soll sich das nun für immer ändern.

Avatar_shz von
22. Januar 2022, 21:20 Uhr

Mit einer Open-Air-Show hat Litauens zweitgrößte Stadt Kaunas an Samstagabend feierlich ihr Programm als Europäische Kulturhauptstadt 2022 begonnen.

Hauptattraktion war eine aufwendig gestaltete multimediale Lichtshow mit Videoprojektionen an der Fassade der Zalgiris Arena, die von Musik und Tanz begleitet wurde. Zudem fanden in der 300.000 Einwohner zählenden Stadt zahlreiche Konzerte, Ausstellungen und andere Veranstaltungen statt.

Eröffnungsrede vor Tausenden Zuschauern

„Kaunas ist Kultur!”, betonte der litauische Staatspräsident Gitanas Nauseda in seiner Eröffnungsrede vor mehreren Tausend Zuschauern. EU-Ratspräsident Charles Michel sagte in einer Videoansprache: „Heute ist Kaunas mehr denn je das pulsierende Herz Europas.”

Das Europäische Kulturhauptstadtjahr in Kaunas steht unter dem Motto „From temporary to contemporary”. Insgesamt sollen mehr als 40 Festivals, 60 Ausstellungen und jeweils über 250 Veranstaltungen der darstellenden Künste und Konzerte stattfinden.

Eine Ausstellung präsentiert Werke des international renommierten Künstlers William Kentridge. Unter dem Titel „That which we do not remember” werden im Nationalen im Nationalen Kunstmuseum zahlreiche Arbeiten aus mehreren Jahrzehnten seines künstlerisches Schaffen gezeigt. Zu sehen sind Zeichnungen, Videos, Drucke, Skulpturen und groß angelegte Installationen. Zudem hat der 1955 in Johannesburg geborene südafrikanische Künstler eigens ein Werk für die bis zum 30. November laufende Schau geschaffen - sie gilt als eine der wichtigsten Veranstaltungen im Kulturhauptstadtjahr.

Auch Novi Sad und Esch

Neben Kaunas tragen 2022 auch Novi Sad in Serbien und Esch in Luxemburg den Titel als Europäische Kulturhauptstadt. In Novi Sad wurde das Kulturhauptstadtjahr am 13. Januar offiziell eröffnet. In Esch ist die große Eröffnungsparty für den 26. Februar geplant.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen