zur Navigation springen

Musik : Kenneth «Babyface» Edmonds enthüllt «Walk of Fame»-Stern

vom

Kenneth «Babyface» Edmonds (54) ist der Mann hinter Hits wie «I'll Make Love to You», «Whip Appeal» und «Every Time I Close My Eyes». Nun wurde der amerikanische Sänger, Songwriter und Plattenproduzent in Hollywood für seine lange Musikkarriere belohnt.

Am Donnerstag enthüllte der zehnfache Grammy-Gewinner seine Sternplakette auf dem «Walk of Fame». Edmonds wurde mit dem 2508. Stern auf dem berühmten Bürgersteig mitten in Hollywood geehrt. Mit dabei waren Kollegen wie Usher, P. Diddy, Kenny G und Toni Braxton.

Edmonds schrieb und produzierte in den 1990er Jahren einige der populärsten R&B- und Pop-Songs. Er arbeitete mit Stars wie Whitney Houston, Madonna, Michael Jackson, Beyoncé, Boyz II Men, Aretha Franklin und Stevie Wonder. Als Produzent des Jahres gewann er mehrere Grammy-Trophäen. Zusammen mit Toni Braxton will er Ende November das Duett-Album «Love, Marriage & Divorce» herausbringen.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Okt.2013 | 10:35 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen