Am besten laut hören : Justin Timberlake reist im Video in die Zukunft

Der US-Sänger Justin Timberlake meldet sich zurück.
Der US-Sänger Justin Timberlake meldet sich zurück.

Das neue Album des US-Musikers erscheint erst Anfang Februar. Mit der Single «Filthy» liefert er seinen Fans aber schon jetzt einen kleinen Vorgeschmack auf das, was sie erwartet.

shz.de von
05. Januar 2018, 10:22 Uhr

Der US-Sänger Justin Timberlake (36) reist in die Zukunft - zumindest für rund vier Minuten. In der Nacht zum Freitag veröffentlichte der Popsänger mit «Filthy» die erste Single seines neuen Albums «Man of the Woods».

Im Musikvideo tritt er als futuristischer Erfinder auf, der auf einer IT-Konferenz im Jahr 2028 einen zu elektronischen Klängen tanzenden Roboter präsentiert. Im Rollkragenpulli und mit Brille auf der Nase erinnert Timberlake dabei an den Apple-Gründer Steve Jobs. Seine Fans sollten den Song «sehr laut» aufdrehen, empfiehlt der Sänger auf seinem Instagram-Account.

Bei «Man of the Woods» handelt es sich um Timberlakes erstes Album seit 2013. Bis zum Erscheinen der Platte Anfang Februar hat der Musiker die Veröffentlichung von drei weiteren Songs angekündigt.

Am 4. Februar wird er in der Halbzeit-Show des Super Bowl in Minnesota auftreten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert