Infekt : Helene Fischer sagt zwei Auftritte in Berlin ab

Helene Fischer in der Show «Schlagerchampions - Das große Fest der Besten» im Velodrom.
Foto:
Helene Fischer in der Show «Schlagerchampions - Das große Fest der Besten» im Velodrom.

Helene Fischer hat es erwischt. Ihr geplanter Konzert-Marathon in Berlin wird etwas kürzer ausfallen.

shz.de von
06. Februar 2018, 16:16 Uhr

Wegen eines akuten Infekts hat Schlagersängerin Helene Fischer (33) ihre geplanten Konzerte an diesem Dienstag und am Mittwoch in Berlin abgesagt. Man versuche, Ersatztermine zu finden, teilte Fischer auf Facebook mit.

Die Auftritte an diesem Freitag, Samstag und Sonntag in der Mercedes-Benz-Arena würden nach aktuellem Stand jedoch stattfinden, hieß es weiter. Von diesem Dienstag an bis zum 11. Februar hatte sie ein Konzert-Marathon in Berlin geplant. Fischer («Atemlos») ist mit rund 215 Millionen Abrufen die meistgestreamte deutsche Sängerin.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert