Kunst : Hamburger Designer Rocket & Wink reif fürs Museum

Die Hamburger Designer Rocket (l) und Wink im Museum für Kunst und Gewerbe.
Die Hamburger Designer Rocket (l) und Wink im Museum für Kunst und Gewerbe.

Die Designer Rocket & Wink sind museumsreif: Das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg zeigt mehr als 100 Arbeiten der beiden, die ein Geheimnis aus ihrer Identität machen und stets maskiert auftreten.

shz.de von
04. September 2013, 14:47 Uhr

Rocket trägt einen silberfarbenen Motorradhelm, schwarze Hose und braune Lederjacke, Wink eine Jute-Maske mit Gletscherbrille, eine bunte Stoffjacke und Hose sowie einen Metallrucksack. «Krach und laut, mit einem Augenzwinkern dahinter, so sind auch ihre Arbeiten», sagte Kurator Jürgen Döring.

Seit 2011 arbeitet das Hamburger Design-Team, das schon zahlreiche Preise gewonnen hat, für klassische Auftraggeber (u.a. Fritz Kola, Universal, Warner Music), aber auch für subkulturelle Initiativen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen