zur Navigation springen

Elbphilharmonie : Echo-Klassik-Gala mit prominenten Gratulanten

vom

Moderiert von Thomas Gottschalk feiert die Deutsche Phono-Akademie wieder einmal in Hamburg ihre erfolgreichsten Klassik-Künstlerinnen und -Künstler.

shz.de von
erstellt am 25.Okt.2017 | 15:59 Uhr

Prominente Laudatoren haben sich zur Verleihung des Echo Klassik in der der Hamburger Elbphilharmonie angekündigt. Die Schauspieler Sebastian Koch, Katja Riemann, Meret Becker und Tobias Moretti gehören zu den Gratulanten, die am Sonntag die Trophäen überreichen wollen, wie das ZDF am Donnerstag mitteilte.

Auch Ex-Bundestagspräsident Norbert Lammert, der Jazztrompeter Till Brönner und Bernd Loebe, Intendant der Frankfurter Oper, werden den Preisträgern Auszeichnungen übergeben. Das ZDF zeigt die Gala am Sonntagabend (22.00 Uhr).

Seit 1994 zeichnet die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie, alljährlich herausragende nationale und internationale Künstler mit dem Echo Klassik aus. In diesem Jahr gehen Preise unter anderem an den Tenor Jonas Kaufmann, an die zwölf Cellisten der Berliner Philharmoniker und an den Geiger Daniel Hope. Zu den großen Stimmen, die live zu erleben sind, gehören außerdem die amerikanische Mezzosopranistin Joyce DiDonato und der Bariton Matthias Goerne.

Moderiert wird die Show von Thomas Gottschalk.

ECHO Klassik

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert