zur Navigation springen

dtv bestätigt Interesse an Suhrkamp

vom

München | Der Deutsche Taschenbuch Verlag (dtv) hat ein Interesse an einer Beteiligung am insolventen Suhrkamp-Verlag bestätigt. "Die Gesellschafter des Deutschen Taschenbuch Verlags haben zusammen mit dem dtv den Gesellschaftern von Suhrkamp Interesse an der Übernahme einer Beteiligung signalisiert", heißt es gestern. Mit einer Beteiligung solle Suhrkamp operativ gestärkt werden. Eine Suhrkamp-Sprecherin bestätigte, dass vor einigen Wochen ein Gespräch mit dem Suhrkamp-Generalbevollmächtigten Frank Kebekus stattgefunden habe: "Weiterführende Gespräche gab es bisher nicht."

zur Startseite

von
erstellt am 10.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen