zur Navigation springen

Dresdner Staatskapelle huldigt Richard Strauss

vom

shz.de von
erstellt am 16.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Dresden | Nach Wagner folgt Strauss: Die Sächsische Staatskapelle Dresden und ihr Chefdirigent Christian Thielemann wollen im kommenden Jahr Richard Strauss huldigen. Der Komponist hat am 11. Juni 2014 seinen 150. Geburtstag und war mit der Dresdner Oper und ihrem Orchester eng verbunden. Am Ehrentag selbst gibt die Staatskapelle ein Konzert mit Auszügen aus allen neun Opern, die Strauss in Dresden uraufführen ließ, gab das Orchester gestern bekannt. Zu den Salzburger Osterfestspielen kommt mit den Dresdnern und Thielemann eine neue "Arabella"-Inszenierung heraus. In der Berliner Philharmonie führt die Staatskapelle schon Ende Januar 2014 die "Elektra" konzertant auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen