Ein Überblick : Die wichtigsten Infos zur 69. Frankfurter Buchmesse

Bücher über Bücher.
Bücher über Bücher.

Frankfurt am Main ganz im Zeichen des Lesens: In wenigen Tagen eröffnet wieder die weltgrößte Bücherschau mit diesmal rund 7000 Ausstellern.

shz.de von
06. Oktober 2017, 16:38 Uhr

Die wichtigsten Fakten zur 69. Frankfurter Buchmesse:

Wann? Eröffnung 10. Oktober, Messetage 11. bis 15. Oktober.

Für wen? Fachbesucher kommen vom 11. bis 13., Publikumstage sind der 14. und 15.10.

Wie teuer? Tageskarten für Privatbesucher am Wochenende 19 Euro; ermäßigt 14 Euro; Wochenendticket 30 Euro, Familienkarte 46 Euro; für Kinder bis sechs Jahre ist der Eintritt frei.

Was ist zu sehen? Weltgrößte Bücherschau mit rund 7000 Ausstellern und rund 4000 Veranstaltungen.

Wieviele Besucher? Rund 270 000 an fünf Tagen.

Wer ist Gastland? Frankreich

Wann geöffnet? 9.00 bis 18.30 Uhr (Samstag), sonntags nur bis 17.30 Uhr.

Frankfurter Buchmesse 2017

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert