Film-Starts am 16.3. : „Die Schöne und das Biest“ und „Mit Siebzehn“: Das sind die aktuellen Kino-Tipps

shz.de stellt die aktuellen Kino-Starts vor - bewertet von Film-Fans weltweit.

shz.de von
22. März 2017, 11:38 Uhr

Bei über 5000 neuen Kinofilmen pro Jahr kann man schnell den Überblick verlieren. Welche Filme lohnen sich, welche sind Zeitverschwendung? isnotTV, Partner von shz.de, stellt hier jede Woche die besten Neustarts in den deutschen Kinos vor. Die Tipps kommen nicht von professionellen Filmkritikern - sondern sie sind die Empfehlungen von Film-Fans weltweit. Mit einem Klick auf das Bild können Sie den Trailer ansehen und Bewertungen lesen. Wie isnotTV funktioniert, lesen Sie hier.

Neuer Service: Melden Sie sich hier für den kostenlosen Streamingtipps-, TV und Kinonewsletter von shz.de an:

Das sind die beliebtesten Kinostarts am Donnerstag, 16. März:

Diese Woche schlüpfen Emma Watson und Dan Stevens in die ikonischen Rollen von Die Schöne und das Biest. Außerdem geht der äußerst betagte Allan Karlsson in Der Hundertjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand erneut auf Reisen. Mit Siebzehn erzählt die Geschichter zweier junger Männer, die einander näher kommen, in Zwischenden Jahren wird ein Mann wegen eines Verbrechens verfolgt, dass er vor Jahren begangen hat. Außerdem sollten sich Kinobesucher den Oscar-nominierten Animationsfilm Die rote Schildkröte nicht entgehen lassen.

Die Schöne und das Biest

Disney verfilmt eines seiner bekanntesten Meisterwerke neu und setzt auf echte Schauspieler und computeranimierte Schlossbewohner statt Zeichentrick. Belle (Emma Watson) ist zunächst Gefangene, dann Gast in dem verwunschenen Schloss des Biestes (Dan Stevens). Während beide ihre Gefühle füreinander entdecken, plant Schönling Gaston (Luke Evans) das Biest zu töten. (Mit Emma Watson, Dan Stevens)

Der Hundertjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Sequel der erfolgreichen schwedischen Komödie über Allan Karlsson, einen höchst ungewöhnlichen Hundertjährigen. Mittlerweile ist Allan ein Jahr älter und zusammen mit seinem Freund Julius Jonsson packt ihn die Reiselust. Zunächst geht es nach Bali, dann nach Deutschland und danach in die Heimat Schweden zurück. Allerding natürlich nicht, ohne dass die beiden eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Einige erboste Kräfte, unter anderem die CIA, heften sich deshalb an ihre Fersen. (Mit Robert Gustafsson, Crystal the Monkey)

Mit Siebzehn

Die beiden 17-jährigen Damien und Thomas gehen in dieselbe Klasse, doch beide können sich absolut nicht leiden. Umso schlimmer, dass Thomas vorübergehend bei Damiens Familie einzieht, weil seine Ziehmutter ins Krankenhaus muss. Die Abneigung der beiden Jugendlichen artet zunächst in Gewalt aus, doch als sie einander immer besser verstehen lernen, entwickelt sich Zuneigung. (Mit Sandrine Kiberlain, Kacey Mottet Klein)

Zwischen den Jahren

Bei einem Raubüberfall vor 18 Jahren hat Becker (Peter Kurth) versehentlich eine Mutter und ihre Tochter umgebracht. In tiefer Reue hat er seine Haftstrafe abgesessen und möchte nun völlig von vorne beginnen. Doch was anfangs tatsächlich nach einem zarten Neuanfang aussieht, wird jäh getrübt, als der Familienvater von einst Jagd auf Becker macht. (Mit Peter Kurth, Karl Markovics)

Die rote Schildkröte

Der oscar-nominierte Animations-Stummfilm erzählt von einem Schiffbrüchigen, der es bei seinem Versuch die Insel zu verlassen mit einer großen, roten Schildkröte aufnehmen muss. Als er diese jedoch bezwingt, erhält er auf wundersame Weise eine Gefährtin. Die Frage nach Traum und Wirklichkeit wird verwischt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen