Ausstellungshalle in New York : David Zwirner baut neue Galerie mit Architekt Renzo Piano

Der deutsche Galerist baut eine neue Ausstellungshalle in New York.
Foto:
Der deutsche Galerist baut eine neue Ausstellungshalle in New York.

Das neue Gebäude im New Yorker Stadtteil Chelsea wird rund 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche bieten. Zwirner betreibt Galerien in mehreren Großstädten.

shz.de von
13. Januar 2018, 11:18 Uhr

Der deutsche Galerist David Zwirner (53) baut mit dem Star-Architekten Renzo Piano eine neue Ausstellungshalle in New York.

«Wir freuen uns darauf, das über die kommenden zweieinhalb Jahre zu machen», sagte Zwirner am Freitag bei einer Pressekonferenz in New York. Das Gebäude im Stadtteil Chelsea, das nach Medienberichten rund 50 Millionen Dollar (etwa 41 Millionen Euro) kosten soll, werde auf drei Etagen rund 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche bieten.

Zwirner betreibt bereits mehrere Galerien in New York, London und demnächst auch Hong Kong, die nach Medienberichten rund eine halbe Milliarde Dollar im Jahr einbringen. Auch der Vater des in Köln geborenen Zwirner war bereits Galerist.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert