zur Navigation springen

Origin : Dan Brown kommt zur Frankfurter Buchmesse

vom

Bestsellerautor Dan Brown kommt zur Buchmesse nach Frankfurt. Im Gepäck hat er seinen brandneuen Thriller.

shz.de von
erstellt am 13.Jul.2017 | 13:55 Uhr

Wenige Tage nach der internationalen Romanpremiere will Bestsellerautor Dan Brown auf der Frankfurter Buchmesse seinen neuen Thriller vorstellen.

Der US-Autor wird «Origin» am 14. Oktober präsentieren, wie die weltgrößte Bücherschau am Donnerstag ankündigte. Zur Lesung am Abend - die Karten kosten 24,50 Euro - werden 1800 Gäste erwartet.

Der deutsche Verlag Bastei Lübbe wird Browns Roman am 4. Oktober auf den Markt bringen - zeitgleich erscheint das Buch in über 50 Sprachen. Browns Besuch auf der Messe wird sein einziger Auftritt in Deutschland sein.

In «Origin» verwebt der Autor in gewohnter Manier Wissenschaft, Religion und geheimnisvolle Codes zu einem neuen Abenteuer mit dem aus «Sakrileg» bekannten Harvard-Professor Robert Langdon. Den exklusiven Abend mit Brown wertet die Buchmesse als «Glücksfall», da der Schriftsteller sehr zurückgezogen lebe. Die diesjährige Buchmesse dauert vom 11. bis 15. Oktober.

Frankfurter Buchmesse

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert