Japanische Künstlerin : Bunte Punkte: Kusama-Schau in New York

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 11:49 Uhr

shz+ Logo
'Dancing Pumpkin', ein Werk der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama, ist seit kurzem im Botanischen Garten von New York zu sehen.
"Dancing Pumpkin", ein Werk der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama, ist seit kurzem im Botanischen Garten von New York zu sehen.

Pflanzen und Kunst: Im Botanischen Garten in New York werden auch immer wieder Ausstellungen gezeigt. Nun sind dort Werke einer bekannten Künstlerin aus Japan zu sehen.

New York | Eingekleidete Bäume, tanzende Kürbisse und viele bunte Punkte: Werke der japanischen Künstlerin Yayoi Kusama (92) sind seit kurzem im Botanischen Garten von New York zu sehen. Die eigentlich für 2020 geplante und wegen der Corona-Pandemie verschobene Schau in der Grünanlage in der Bronx zeigt - zwischen mehr als einer Million Pflanzen - zahlreiche ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert