Auszeichnungen : Bundesrepublik ehrt Grafikdesigner Loesch für Lebenswerk

Der Grafikdesigner Uwe Loesch (undatierte Aufnahme).
Der Grafikdesigner Uwe Loesch (undatierte Aufnahme).

Der Düsseldorfer Grafikdesigner Uwe Loesch (70) wird mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland für sein Lebenswerk geehrt.

shz.de von
29. August 2013, 15:23 Uhr

Loesch sei der «erste deutsche Grafiker, der die Grenzen zwischen Kunst und Design, zwischen Politik und Komödie und vielleicht sogar jene zwischen rechts und links verschwinden ließ», wie Jurymitglied Fons Hickmann am Donnerstag in Berlin erklärte. Loesch arbeitete für Museen, Messen, Festivals und auch das Düsseldorfer Kabarett «Kom(m)ödchen». Zu seinem Schaffen gehören mehr als 30 Einzelausstellungen.

Der undotierte Lebenswerk-Preis wird ihm am 12. September bei einem Festakt in Berlin überreicht. Im Vorjahr gab es diese Ehre für Modedesigner Wolfgang Joop. Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland wird in mehreren Kategorien verliehen.

Designpreis

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen