Bundesregierung : Bernd Neumann nicht mehr Kulturstaatsminister

Bernd Neumann gibt den Job des Kulturstaatsministers auf.
Bernd Neumann gibt den Job des Kulturstaatsministers auf.

Berlin (dpa) - Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) steht für eine weitere Amtszeit in der künftigen Bundesregierung nicht zur Verfügung.

shz.de von
22. Oktober 2013, 18:37 Uhr

Er habe Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bereits unmittelbar nach der Bundestagswahl informiert, dass er sich neuen Aufgaben widmen werde, erklärte der 71-Jährige am Dienstag. Neumann war seit 2005 Staatsminister für Kultur und Medien im Kanzleramt. «In diesem Zeitraum hat die Kulturpolitik des Bundes stark an Gewicht und Stimme gewonnen», betonte Neumann. Den einzigartigen kulturellen Reichtum des Landes zu erhalten und weiterzuentwickeln und neues kreatives Schaffen zu ermöglichen, lohnten weiterhin jede Kraftanstrengung.

Mitteilung Bundespresseamt

Vita Neumann

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen