Schleswig Ulrich Schulte-Wülwer erhält Verdienstorden

Von sh:z | 07.05.2011, 03:59 Uhr

Ulrich Schulte-Wülwer gilt als einer der größten Kunstexperten Schleswig-Holsteins.

Gestern wurde der ehemalige Direktor des Flensburger Museumsberges von Ministerpräsident Peter Harry Carstensen mit dem Verdienstorden des Landes ausgezeichnet.

"Sie haben sich mit Ihrem Engagement um die Kultur, um die Kulturgeschichte und um die Kulturlandschaft in Schleswig-Holstein verdient gemacht. Vielen Dank für 25 Jahre, in denen Sie sich beharrlich für die Kunst in unserem Land engagiert haben", sagte Carstensen zur Verleihung der Auszeichnung auf Schloss Gottorf in Schleswig. Schulte-Wülwer engagiert sich seit 1974 für die Kunst in Schleswig-Holstein. Mit zahlreichen hochkarätigen Ausstellungsprojekten verschaffte er Flensburg als Ort für aktuelle Kunst überregional einen Namen.