Neuer Roman der Bestsellerautorin „Zwischen Welten“: Juli Zeh liest sich wie Anne Will in der Endlosschleife

Von Dr. Stefan Lüddemann | 24.01.2023, 12:13 Uhr

Nach „Unter Leuten“ und „Über Menschen“ nun „Zwischen Welten“: Juli Zeh hat ihren Roman gemeinsam mit Simon Urban geschrieben. Ihr neues Buch handelt von Klima, Gender, Katastrophen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche