Sprachkolumne „Der Wortklauber“ Die Mumme: Wenn die Maskerade zum wahren Selbst wird

Eine Kolumne von Dr. Stefan Lüddemann | 20.01.2023, 06:00 Uhr

Wer weiß noch, was eine Mumme ist? Die Umweltaktivisten vom Lützerather Forst auf jeden Fall. Dort tauchte das alte Wort unvermutet wieder auf. Eigentlich kein Wunder.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche