Camilla Nylund in der Titelrolle Perfektes Musiktheater: „Lady Macbeth von Mzensk“ in der Staatsoper Hamburg

Von Ralf Döring | 23.01.2023, 17:15 Uhr

Camilla Nylund gibt ihr Russisch-Debüt: Erstmals singt sie an der Staatsoper Hamburg die Titelpartie in Dmitri Schostakowitschs „Lady Macbeth von Mzensk“. Es wird ein grandioser Abend, dank Nylund und dank der messerscharfen Regie der russischen Filmemacherin Angelina Nikonova.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche