zur Navigation springen

Netflix, Amazon Prime, Maxdome : „American Playboy“ und „Sense 8“: Die aktuellen Streaming-Tipps

vom
Aus der Onlineredaktion

Alle Neuerscheinungen bei Netflix, Amazon Prime und Maxdome - bewertet von Film-Fans weltweit.

shz.de von
erstellt am 07.04.2017 | 16:42 Uhr

Was lohnt sich und was nicht? isnotTV, Partner von shz.de, stellt jede Woche die besten Neustarts der deutschen Streaming-Anbieter vor. Weiter unten können Sie selbst Ihre Meinung abgeben, Trailer anschauen und mehr zu den beliebtesten Streaming-Neulingen erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

In Netflix’ neuester Serie „Sense8” kämpfen acht Menschen aus völlig unterschiedlichen Teilen der Welt um den Erhalt ihrer einzigartigen mentalen und emotionalen Verbindung. Mitreißen wird Abonnenten außerdem das bildgewaltige Liebesdrama „Vergiss mein nicht!” und Aronofskys Meisterwerk des Anti-Drogen-Genres „Requiem for a Dream”. Humorvolle Unterhaltung kommt aber mit Pixars „Toy Story” und der schwarzen Komödie „Thank you for Smoking” nicht zu kurz.

Toy Story (Start 01.05.)

In Pixars erstem abendfüllenden Animationsfilm „Toy Story” müssen geraten die beiden Spielzeuge Cowboy Woody und Buzz Lightyear in einen erbitterten Konkurrenzkampf um den Platz des Lieblingsspielzeugs ihres Besitzers Andy. Als ein unglücklicher Zufall sie jedoch aus der heilen Welt des Kinderzimmers wirft, müssen sie ihre Differenzen überwinden und einige Abenteuer überstehen, um nach Hause zurückzufinden. (Mit Tom Hanks, Tim Allen)

Thank You for Smoking (Start 01.05.)

Nick Naylor (Aaron Eckhart) kämpft als Sprecher der Tabak-Lobby mit brillanter Logik und Gewissenlosigkeit für eine rauchende Gesellschaft. Logischerweise stößt sein Beruf auf viel Abneigung, etwa bei Senator Finistirre (William H. Macy), der ihn in einem interview mit einem krebskranken Jungen bloßstellen will. Nick weiß die Medien jedoch für sich zu nutzen und startet eine groß angelegte Pro-Tabak-Kampagne. Seine Ambitionen isolieren ihn jedoch immer mehr von Mitstreitern und zwischenmenschlichen Kontakten. (Mit William H. Macy, Aaron Eckhart)

Vergiss mein nicht! (Start 05.05.)

Joel (Jim Carrey) leidet unter dem plötzlichen Beziehungsaus, das seine Freundin Clementine (Kate Winslet) eingeleitet hat. Als er erfährt, dass sie sich ihre Gedächtnis an die gemeinsame Zeit hat löschen lassen, will er diesen Schritt ebenfalls vollziehen. Während der Behandlung, worin er die gemeinsamen Momente mit Clementine nochmals durchleben muss, rebelliert allerdings sein Unterbewusstsein und versucht die Prozedur zu verhindern. (Mit Jim Carrey, Kate Winslet)

Requiem for a Dream (Start 05.05.)

Darren Aronofsky zeichnet in „Requiem for a Dream” ein düsteres Drama über die Träume und Sehnsüchte vier unterschiedlicher Menschen, die durch eine Abwärtsspirale der Drogensucht zunehmend vernebelt werden. Die Witwe Sara Goldfarb (Ellen Burstyn) träumt von einem großen Fernsehauftritt und versinkt darüber im Speed-Rausch. Ihr Sohn Harry (Jared Leto), seine Freundin Marion (Jennifer Connelly) und Kumpel Tyrone (Marlon Wayans) träumen vom großen Geld im Drogenhandel. Doch ihre eigene Abhängigkeit führt sie auf Abwege. (Mit Ellen Burstyn, Jared Leto)

Sense8 - Staffel 2 (Start 05.05.)

Durch ein tragisches Ereignis erkennen 8 fremde Menschen aus unterschiedlichsten Teilen der Welt, dass sie sowohl mental als auch emotional miteinander verbunden sind. Capheus (Aml Ameen), Sun (Doona Bae), Nomi (Jamie Clayton), Kala (Tina Desai), Riley (Tuppence Middleton), Wolfgang (Max Riemelt), Lito (Miguel Ángel Silvestre) und Will (Brian J. Smith) müssen nun lernen, mit dieser vollkommen neuen Situation umzugehen. In dem geheimnisvollen Jonas (Naveen Andrews) finden sie einen unterstützer, während der sogenannte Mr. Whispers (Terrence Mann) die acht Sonderlinge möglichst schnell auslöschen möchte. (Mit Tina Desai, Tuppence Middleton)

Dieses Wochenende neu im Amazon-Abo:

Amazons neuester Serienstart „American Gods” lässt die antiken Götter gegen die Götzen der Neuzeit kämpfen. Die dänischen Kriminalserie „Das Team” und der Indie-Horrorfilm „Unknown User” versprechen außerdem viel Spannung. Einen Blick hinter die Kulissen verschafft „American Playboy: The Hugh Hefner Story” und zeigt mit dokumentarischem Material das Leben und Wirken des berühmt-berüchtigten Playboy-Gründers Hugh Hefner.

American Gods - Staffel 1 (Start 01.05.)

In dieser Mystery-Serie kämpfen die alten Götter gegen die neuen Götzen der modernen Welt: die Medien und den Materialismus. Shadow Moon (Ricky Whittle) wird zur zentralen Figur dieses Konflikts als er wegen eines tödlichen Unfalls seiner Frau Laura (Emily Browning) frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen wird. Als Bodyguard des wohl mysteriösen Mr. Wednesday (Ian McShane) wird Shadow schon bald ein verhängnisvoller Deal angeboten, der ihm seine Frau zurückbringen könnte. (Mit Emily Browning, Ricky Whittle)

Das Team - Staffel 1 (Start 01.05.)

Eine Serie von national übergreifenden Mordfällen ruft ein dänisches Joint Investigation Team (JIT) auf den Plan. Zusammen mit seinen Kolleginnen Jackie Mueller (Jasmin Gerat) und Alicia Verbeek (Veerle Baetens) verfolgt Hauptkommissar Harald Bjørn (Lars Mikkelsen) die brisante Spur. Schlüsselfigur wir unter anderem der Journalist Jean Louis Poquelin (Carlos Leal). Regisseurin (Kathrine Windfeld) zeichnet eine packende Verbrecherjagd, von deren Gelingen die europäische Sicherheit abhängt. (Mit Kathrine Windfeld, Lars Mikkelsen)

American Playboy: The Hugh Hefner Story (Start 05.05.)

Die Dokumentarserie „American Playboy” zeichnet anhand von anschaulichem Archivmaterial das ereignisreiche Leben des Playboy-Gründers Hugh Hefner nach. 1953 gründete Hefner (Matt Whelan) das umstrittene Herrenmagazin. In den darauffolgenden Jahrzehnten zählten FBI, Kirchenvertreter und Konservative zu seinen stärksten Kritikern. Nicht nur die Bilder leicht bekleideter Frauen provozierten die Gegner: Hefner setzte sich auch aktiv für die Rechte Homosexueller und die Redefreiheit ein. „American Playboy” stammt aus der Feder von Regisseur Richard Lopez und erscheint exklusiv auf Netflix. (Mit Matt Whelan, Ian Bell)

Unknown User (Start 07.05.)

Im Indie-Horrorfilm „Unknown User” nimmt eine verstorbene Schülerin via Online-Chat aus dem Jenseits Rache an ihren Mitschülerin. Blaire (Shelley Hennig) und ihr Freund Mitch (Moses Storm), Jess (Renee Olstead), Ken (Jacob Wysocki) und Adam (Will Peltz) verbringen die Nacht zusammen in einem Online-Chat. Ein unbekannter Nutzer mischt sich ein und gibt sich als ihre ehemalige Mitschülerin Laura Barns (Heather Sossama) zu erkennen, die sich wegen extremen Mobbings im Internet das Leben genommen hat. Nach anfänglichem Zweifel müssen die sechs Teenager schnell erkennen, dass die unheimliche Internet-Präsenz nichts gutes im Schilde führt. (Mit Jacob Wysocki, Heather Sossama)

Rogue One: A Star Wars Story (Auf Abruf ab 04.05.)

Während die Welt gespannt auf „Star Wars VIII” wartet, erzählt „Rogue One” die packende Vorgeschichte zu Krieg der Sterne: Der Film konzentriert sich auf den Kampf der Rebellen gegen das Imperium vor dem Auftauchen Luke Skywalkers. Welches waghalsige Manöver war nötig, damit Prinzessin Leia in Star Wars IV die Pläne des Todessterns zu den Rebellen bringen konnte? Die riskante Geheimmission des Team Rogue One, angeführt von der mutigen Jyn Erso (Felicity Jones). (Mit Ben Mendelsohn, Felicity Jones)

Dieses Wochenende neu im Maxdome-Abo:

Auf Maxdome gibt es in dieser Woche viel zu lachen. Mal laut bei der Sitcom „Melissa & Joe”, mal hinter vorgehaltener Hand bei der zynischen Serie „Shameless”. Im Store gibt es zudem ab sofort die Komödie „Kill the Boss”. Ernste Töne schlägt die Western-Serie „Hell on Wheels” aus dem Haus AMC an, in der es um den Bau der ersten interkontinentalen Eisenbahn in den USA geht.

Melissa & Joey - Staffel 1-5 (Start 01.05.)

Kommunalpolitikerin Melissa Burke (Melissa Joan Hart) stellt als Nanny für ihren Neffen und ihre Nichte den ehemaligen Broker Joseph „Joey” Longo (Joey Lawrence). Er soll sich tagsüber um die Kinder kümmern, für die Melissa nun plötzlich verantwortlich ist. Doch sind Spekulationen an der Börse wirklich ein guter Grundstein für die Arbeit als Nanny? Chaos ist vorprogrammiert. Nicht zuletzt, weil mit Melissa und Joey nun zwei grundverschiedene Menschen eng zusammenarbeiten müssen. (Mit Melissa Joan Hart, Joey Lawrence)

Shameless - Staffel 1-6 (Start 01.05.)

Nachdem sich die Ehefrau und Mutter aus dem Staub gemacht hat, ist Frank Gallagher (William H. Macy) alleine für seine sechs Kinder verantwortlich. Da er neben seinem Nachwuchs aber auch eine intensive Beziehung mit dem Alkohol führt, ist das nicht gerade einfach. Deshalb liegt es an Fiona (Emmy Rossum) und ihren fünf jüngeren Geschwistern, das fehlende Haushaltsgeld zu beschaffen. Trotz der unschönen Situation gehen den Gallaghers aber nie der Mut und der Humor aus. (Mit William H. Macy, Emmy Rossum)

Hell on Wheels - Staffel 5 (Start 01.05.)

Im Jahr 1865 sucht der ehemalige Sklaventreiber und konföderierten Soldat Cullen Bohannon (Anson Mount) die Mörder seiner Frau und seines Kindes. Sie sind während des Bürgerkriegs durch die Hand von Nordstaatler-Soldaten umgekommen sein. Die Suche führt Cullen in die Siedlung Hell on Wheels in Nebraska, wo der Bau der ersten transkontinentalen Eisenbahn begonnen wurde. Das Projekt führt jedoch schon bald zu konflikten mit den angrenzenden Indianerstämmen. Die Westernserie „Hell on Wheels” wurde ursprünglich für den US-Sender AMC produziert. (Mit Anson Mount, Colm Meaney)

Kill the Boss (auf Abruf ab: 01.05.)

Nick Hendricks (Jason Bateman), Dale Arbus (Charlie Day) und Kurt Buckman (Jason Sudeikis) haben eines gemeinsam: Sie hassen ihre Chefs. Dave Harken (Kevin Spacey), Bobby Pellitt (Colin Farrell) und Dr. Julia Harris (Jennifer Aniston) sind wahre Sklaventreiber und für die drei Leidtragenden gibt es nur eine Lösung: Ihre Chefs müssen sterben. Unter der Regie von Seth Gordon nimmt die Komödie ihren Lauf. (Mit Jason Bateman, Jennifer Aniston)

 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen