Song über Missstände in der Türkei : Youtube-Hit "Susamam": 18 türkische Rapper legen sich mit Erdogan an

Avatar_shz von 13. September 2019, 13:28 Uhr

shz+ Logo
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan geht gegen seine Kritiker hart vor.
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan geht gegen seine Kritiker hart vor.

Der Rap-Song "Susamam" wurde in einer Woche 21 Millionen Mal aufgerufen. Präsident Erdogan fühlt sich provoziert.

Ankara | Ein kritischer Rap-Song sorgt in der Türkei für Aufsehen: Binnen einer Woche seit seiner Veröffentlichung am 6. September wurde "Susamam" (Ich kann nicht schweigen) auf Youtube bereits mehr als 21 Millionen Mal aufgerufen. 18 türkische Musiker rappen in dem 15-minütigen Song gegen Missstände in der Türkei – von der verbreiteten Gewalt gegen Frauen übe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen