Planung in der Pandemie : Schleswig-Holstein Musik Festival 2021: Der Sommer der Innovationen

Avatar_shz von 25. Februar 2021, 09:09 Uhr

shz+ Logo
Porträtkünstlerin des Schleswig-Holstein Musik Festivals: Die französische Pianistin Hélène Grimaud.
Porträtkünstlerin des Schleswig-Holstein Musik Festivals: Die französische Pianistin Hélène Grimaud.

Am Donnerstag haben die Macher des Schleswig-Holstein Musik Festivals ihr Programm für den Sommer präsentiert.

Kiel | Flensburg hat einen Volkspark; Warder ein Kieswerk; und Föhr sogar ein Weingut. Alles Orte, an denen man Open-Air-Konzerte geben kann. Und so tauchen sie 2021 zum ersten Mal im Programm des Schleswig-Holstein Musik Festivals auf. Im Jahr zwei der Corona-Pandemie gehen die Festivalmacher um Intendant Christian Kuhnt mutig neue Wege. Da zwei Drittel ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen