Album „Unsere Lieblingslieder“ : Rechtspopulistische Band Frei.Wild will Ärzte und Tote Hosen covern

Avatar_shz von 13. Juni 2019, 05:40 Uhr

shz+ Logo
Frei.Wild-Sänger Philipp Burger bei einem Konzert in Berlin.
Frei.Wild-Sänger Philipp Burger bei einem Konzert in Berlin.

Auch Cover von Kraftklub und Feine Sahne Fischfilet kündigen die Südtiroler auf ihrem Album "Unsere Lieblingslieder" an.

Brixen | "Weil du Schiss vorm Schmusen hast, bist du ein Faschist": Mit dieser Zeile beendeten Die Ärzte 1993 eine Bandpause und kehrten zurück auf die Bildfläche der deutschen Musiklandschaft. Nach den fremdenfeindlichen Angriffen in Rostock-Lichtenhagen und Solingen 1992 äußerten sie sich mit ihrem Song "Schrei nach Liebe" so politisch wie nie zuvor – und se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen