Hype um Netflix-Dystopie : Warum wir Filme wie „Don't Look Up“ öfter brauchen

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 11:48 Uhr

shz+ Logo
Der einflussreiche Cast des Netflix-Films 'Don't Look Up'.
Der einflussreiche Cast des Netflix-Films "Don't Look Up".

Wissenschaftler bemühen sich, globale Probleme wie den Klimawandel oder das Coronavirus zu verdeutlichen. Doch Ihnen schlägt teils Skepsis entgegen – der Netflix-Film "Don't Look Up" macht daraus ein spannendes Drama.

Flensburg | Der Astrophysiker Dr. Randall Mindy (Leonardo DiCaprio) erschrickt, als er den Einschlagpunkt des von seiner Doktorandin Kate Dibiasky (Jennifer Lawrence) entdeckten Kometen berechnet. Das Objekt mit einem Durchmesser von fünf bis zehn Kilometern wird vor der Küste Chiles in den Ozean einschlagen. Damit zerstört er die Menschheit. Ein angekündigter We...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen