Jubiläum : Kult-Figur feiert Geburtstag - 60 Jahre Ost-Ampelmännchen

Avatar_shz von 13. Oktober 2021, 16:34 Uhr

shz+ Logo
Der Erfinder des Ampelmännchens, Karl Peglau, mit einem überdimensionalen Ampelmännchen.
Der Erfinder des Ampelmännchens, Karl Peglau, mit einem überdimensionalen Ampelmännchen.

In Rot oder in Grün? Das Ost-Ampelmännchen ist in die Jahre gekommen - und tut bis heute seinen Dienst. Nach der Wende wurde es schnell zur Kultfigur.

Berlin | Runder Geburtstag für das Ost-Ampelmännchen: Vor 60 Jahren, am 13. Oktober 1961, reichte der Verkehrspsychologe Karl Peglau seinen Entwurf des zur Kult-Figur gewordenen Ampelmännchens im Ost-Berliner DDR-Verkehrsministerium ein. Mit seiner runden Knollennase, dem Hut und dem leichten Bauchansatz sollte das Männchen sympathisch wirken, Alt und Jung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert