Neu bei Netflix und Amazon Prime : Unsere Streamingtipps: „Hot Dog“ mit Til Schweiger und „Blumige Aussichten“ aus Mexiko

Netflix, Amazon Prime und Maxdome haben am Wochenende wieder Neues für Film- und Serienfans.

shz.de von
10. August 2018, 10:07 Uhr

Was lohnt sich und was nicht? isnotTV, Partner von shz.de, stellt jede Woche die besten Neustarts der deutschen Streaming-Anbieter vor. Weiter unten können Sie selbst Ihre Meinung abgeben, Trailer anschauen und mehr zu den beliebtesten Streaming-Neulingen erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

Die Neustarts auf Netflix bringen uns in dieser Woche spannenden Serien-Nachschub, denn Better Call Saul” geht in die vierte Staffel. Mit „Insatiable” und der mexikanischen Serie „Blumige Aussichten” starten außerdem zwei vielversprechende Netflix-Originalserien. Noch mehr Spannung gibt es im Horrorfilm „Don’t Breathe” und mit Marvels cleverem Magier „Doctor Strange”.

Better Call Saul – Staffel 4 (Start 07.08.)

Als Spin-Off von AMCs Erfolgsserie „Breaking Bad” zeigt „Better Call Saul” den beruflichen Findungsweg des durchtriebenen Anwalts Saul Goodman (Bob Odenkirk). Goodman, der eigentlich den bürgerlichen Namen Jimmy McGill trägt, versucht sich in der Serie als aufrichtiger Anwalt, scheitert jedoch immer wieder an seiner Konkurrenz und seinem durchtriebenen Bruder Chuck (Michael McKean). Daneben wird die Vorgeschichte des „Breaking Bad”-Hitman Mike Ehrmantraut (Jonathan Banks) erzählt. Ab dem 7. August veröffentlicht Netflix wöchentlich eine neue Folge der 4. Staffel.

Don't Breathe (Start 08.08.)

Dieser Horrorfilm von Fede Alvarez spielt mit den Sinnen: Eine Gruppe Jugendlicher, die sich mit Einbrüchen über Wasser hält, wählt für ihren nächsten Coup das Haus eines blinden Mannes. Sie rechnen mit dem leichtesten Beutezug aller Zeiten, doch der wohlhabende Alte ist alles andere als wehrlos. In den dunklen Gängen des Anwesens werden die Eindringlinge bald selbst zu Gejagten – und jedes Geräusch wird ihnen zum Verhängnis.

Doctor Strange (Start 09.08.)

Dr. Stephen Strange ist ein renommierter Neurochirurg, doch nach einem schweren Autounfall sind seine heilenden Hände ihrer Kraft beraubt. In der Hoffnung auf Rehabilitation begibt er sich nach Tibet zur Ältesten (Tilda Swinton), die ihm die neue Welt der Magie eröffnet. Strange lernt unvorstellbare Fähigkeiten und macht damit auch einen neuen Widersacher auf sich aufmerksam. Ein ehemaliger Schützling der Ältesten, Kaecilius (Mads Mikkelsen), sinnt auf Rache und droht die Welt ins Chaos zu stürzen. Kann Dr. Strange ihn aufhalten?

Insatiable (Start 10.08.)

Diese neue Netflix-Serie räumt mit falschen Schönheitsidealen auf: Während ihrer Schulzeit war Patty (Debby Ryan) stark übergewichtig und wurde deswegen gemobbt. Nun ist sie schlank und ihr Berater Bob (Dallas Roberts) schickt sie zu verschiedenen Schönheitswettbewerben. Doch das neue Leben ist Patty nicht genug: Sie will sich an ihren Peinigern rächen. Die neue Comedy-Drama-Serie stammt aus der Feder von Dexter-Drehbuchautorin Lauren Gussis.

Blumige Aussichten (Start 10.08.)

Die mexikanische Netflix-Serie „Blumige Aussichten” (im Original: “La Casa de las Flores”) dreht sich rund um eine reiche Matriarchin (Verónica Castro), die alles dafür tun will, ihr Blumengeschäft aufrecht zu erhalten. Doch als die Geliebte ihres Mannes tot aufgefunden wird, kommen immer mehr düstere Geheimnisse zu Tage. Die perfekte Fassade bröckelt und ein dramatisch-komödiantisches Spiel, den Anschein zu wahren, beginnt.

Dieses Wochenende neu im Amazon-Abo:

Auf Amazon beginnt die Auswahl der Neulinge mit der Stimmungskanone „Sing” – doch auf bunt folgt düster: Der Ex-Surfer Dud lässt sich in „Lodge 49” mit einer Bruderschaft ein und „Schluss aus Glas” erzählt von einer dramatischen Familiengeschichte. Liebe zu Zeiten des Bürgerkriegs im ehemaligen Jugoslawien erwartet Prime-Abonnenten mit „On the Milky Road” und „Hot Dog” mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer sorgt für ordentlichen Wirbel in der Amazon-Videothek.

Sing (Start 06.08.)

Koala Buster muss sein Varieté-Theater retten und er hat einen ungewöhnlichen Plan. Eine große Castingshow soll seiner Spielstätte zu neuem Glanz verhelfen. Dem Sieger will Buster 1000 Dollar in Aussicht stellen, doch wegen eines Tippfehlers winken nun 100.000 Dollar Preisgeld. Folglich strömen die Kandidaten nur so herbei – unter ihnen auch viele außergewöhnliche Talente. Jedes der Tiere bringt außerdem seine eigene bewegende Geschichte mit, die von Schicksalsschlägen geprägt ist.

Lodge 49 (Start 07.08.)

In dieser Dramaserie aus dem Hause AMC schließt sich der Ex-Surfer Dud (Wyat Russell) einer geheimnisvollen Bruderschaft an. Seit dem Tod seines Vaters hat er sich nicht mehr hinaus in die Wellen gewagt und auch sein restliches Leben scheint vom Pech und dem Schmerz über seinen Verlust verfolgt. Von der Loge erhofft er sich Hilfe, um endlich wieder auf festen Füßen stehen zu können. Doch er ahnt nicht, in welche Gefahr er sich begibt.

Schloss aus Glas (Start 08.08.)

Das Familiendrama „Schloss aus Glas“ erzählt eine bedrückende Geschichte aus der Erinnerung der jungen Kolumnistin Jeannette Walls (Brie Larson). Als junges Mädchen erzählte ihr alkoholkranker Vater Rex (Woody Harrelson), er werde die Sterne vom Himmel holen und der bitterarmen Familie damit ein Haus aus Glas bauen. Zurückblickend erinnert sich Jeannette an ihre Geschwister Lori (Sarah Snook), Maureen (Brigette Lundy-Paine) und Brian (Josh Caras), ihre abenteuerlustige, künstlerisch begabte Mutter (Naomi Watts) und die langen Jahre ohne Dach über dem Kopf.

On The Milky Road (Start 09.08.)

In diesem Drama kämpft Kostja (Emir Kusturica) während des Bürgerkriegs im ehemaligen Jugoslawien um die Liebe zu der schönen Italienerin Nevesta (Monica Bellucci). Eigentlich ist er nur ein einfacher Milchmann, der auf seinem Esel von Dorf zu Dorf reitet, doch als sich die Kriegsfronten immer weiter verschieben, wird er zum Grenzgänger. Seine Liebe zu Nevesta bringt ihn in große Gefahr, denn die Schöne wird von mehreren und deutlich mächtigeren Männern begehrt. Beide beschließen zu fliehen, doch können sie ihren Verfolgern entgehen?

Hot Dog (Auf Abruf ab 09.08.)

In „Hot Dog” sind die GSG9-Polizisten Theo (Matthias Schweighöfer) und Luke (Til Schweiger) einer Verschwörung auf der Spur. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein – wo der eine seinen Kopf zur Problemlösung gebraucht, nutzt der andere lieber die Fäuste. Für ihren neuen Fall, der durch die Entführung der Tochter eines Botschafters ausgelöst wird, brauchen sie allerdings beides und müssen sich endlich zusammenraufen. „Hot Dog” stammt aus der Feder von Torsten Künstler („Der Schlussmacher”) und ist ab sofort in die Amazon-Videothek ausleihbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen