Bei Netflix und Amazon Prime : Unsere Streamingtipps: „Vaiana” und „Das schweigende Klassenzimmer“

Neues für Film- und Serienfans: Die aktuellen Streamingtipps fürs Wochenende von Netflix und Amazon Prime.

shz.de von
21. September 2018, 10:07 Uhr

Was lohnt sich und was nicht? isnotTV, Partner von shz.de, stellt jede Woche die besten Neustarts der deutschen Streaming-Anbieter vor. Weiter unten können Sie selbst Ihre Meinung abgeben, Trailer anschauen und mehr zu den beliebtesten Streaming-Neulingen erfahren.

Dieses Wochenende neu im Netflix-Abo:

Netflix glänzt in dieser Woche mit Star-Power aus Hollywood. In der mit Spannung erwarteten Mini-Serie „Maniac” erforschen Emma Stone und Jonah Hill die Tiefen des menschlichen Gehirns.

Ein Wiedersehen mit Jonah Hill gibt es in dem Comedy-Film „War Dogs“. Der neueste Disney-Hit „Vaiana” bietet nicht nur zauberhafte Bilder, sondern in der Originalfassung kann auch der Muskelprotz Dwayne Johnson, als Stimme des Halbgottes Maui, bewundert werden. Die beiden Netflix-Eigenproduktionen „The Good Cop” und „Alte Zöpfe” versprechen außerdem spannende Kriminalfälle und eine emotionale Suche nach dem Sinn des Lebens.

Vaiana (Start 20.09.)

Disneys neueste Prinzessin sticht in See. Um ihre bedrohte Heimatinsel zu retten, macht sich die mutige Häuptlingstochter Vaiana zu einer Reise über das große Meer auf. Ziel ist es, den Halbgott Maui (gesprochen von Dwayne Johnson) zu suchen. Er hat durch einen lange zurückliegenden Diebstahl den Zerfall der Welt eingeleitet und soll nun seinen Fehler wiedergutmachen. Vaiana selbst erwartet auf dieser Mission das größte Abenteuer ihres Lebens.

Maniac (Start 21.09.)

In der Mini-Serie „Maniac” verspricht ein pharmazeutisches Unternehmen geisteskranken Patienten durch eine neuartige Behandlung permanente Heilung. Annie Landsberg (Emma Stone) und Owen Milgrim (Jonah Hill) nehmen mit unterschiedlichen Beschwerden teil, doch die Frage bleibt offen, ob so etwas Komplexes wie der Verstand wirklich mit einer einzigen Behandlung korrigiert werden kann. Die Serie von „True Detective”-Regisseur Cary Fukunaga zeigt die Behandlung aus Sicht der Patienten, die sich aufgrund ihrer Beschwerden an fantastische Orte träumen.

Alte Zöpfe (Start 21.09.)

Frisuren machen Leute. Nach diesem Motto will die erfolgreiche Violet Jones (Sanaa Lathan) mal wieder ihren Look aufpeppen. Doch als bei ihrem Friseurbesuch ein haarsträubendes Missgeschick passiert, bricht ihr scheinbar perfektes Leben in sich zusammen. Violet muss erkennen, dass sie bisher immer nach den Erwartungen anderer gelebt hat. Nach einem radikalen Schnitt macht sie sich zum ersten Mal auf die Suche nach einem eigenen Lebensziel.

War Dogs (Start 22.09.)

Kaum zu glauben, doch die wahnwitzige Geschichte, der beiden Chaoten David (Miles Teller) und Efraim (Jonah Hill), beruht tatsächlich auf einer wahren Begebenheit. Eher durch einen Zufall ziehen die beiden einen Großauftrag der US-Regierung an Land, der sie völlig unvorbereitet in die Welt der internationalen Waffengeschäfte katapultiert. Obwohl sie ihr Bestes geben, verstricken sie sich dabei immer tiefer in dubiose und gefährliche Machenschaften.

The Good Cop - Staffel 1 (Start 21.09.)

Der in Ungnade gefallene Ex-Polizeibeamte Tony Sr. (Tony Danza) kann das Ermitteln einfach nicht lassen und so mischt er sich immer wieder in die Kriminalfälle seines Sohnes Tony Jr. (Josh Groban) ein. Die fragwürdigen Methoden seines Vaters bringen, den sehr gewissenhaften Tony Jr. jedoch immer wieder in Schwierigkeiten. Als sein Vater auch noch bei ihm einzieht, ist nicht einmal mehr sein Liebesleben vor Einmischungen sicher. Doch das ungleiche Paar hat Erfolg und so müssen sie, trotz unterschiedlicher Weltanschauungen, zusammenarbeiten.

Dieses Wochenende neu im Amazon-Abo:

Die Amazon-Abonnenten dürfen sich in dieser Woche auf Filme und Serien mit willensstarken Charakteren freuen. Die neue Staffel von „The Bold Type” und die schwungvolle Komödie „I feel Pretty” liefern Frauen-Power vom Feinsten. In „Daddy’s Home 2: Mehr Väter, mehr Probleme!” müssen sich zwei Generationen von Vätern miteinander arrangieren. In der dritten Staffel von „Into the Badlands” kämpft sich ein Martial-Arts-Krieger durch feindliches Gebiet. Wahren Heldenmut beweist auch eine Schulklasse in dem Historien-Drama „Das schweigende Klassenzimmer”.

Daddy’s Home 2: Mehr Väter, mehr Probleme! (Start 19.09.)

Der Konkurrenzkampf zwischen Vater Dusty (Mark Wahlberg) und Stiefvater Brad (Will Ferrell) ist zur Freude der Kinder endlich beigelegt. Aus diesem Grund hat Mutter Sara (Linda Cardellini) auch die Großväter (John Lithgow und Mel Gibson) zum Fest eingeladen. Doch schon am Flughafen wird klar, dass die unterschiedlichen Charaktere der beiden viel Konfliktpotenzial liefern. Wird die Großfamilie trotzdem ein friedvolles Weihnachtsfest verbringen können?

Into the Badlands Staffel 3 (Start 22.09.)

In dieser Martial-Arts-Serie befindet sich der Krieger Sunny (Daniel Wu) auf dem Weg durch ein feindliches Niemandsland. Ausgestattet mit Motorrad, Katana und Sonnenbrille ist er hier auf der Suche nach Erleuchtung und kein Gegner scheint ihm, so schnell beikommen zu können. Als ein Junge namens M.K. (Aramis Knight) zu seinem Weggefährten wird, müssen sich beide durch die feindliche Welt schlagen, in der Mord und Totschlag auf sie warten. Die Serie basiert lose auf der chinesischen Sage „Die Reise nach Westen”.

The Bold Type Staffel 2 (Start 19.09.)

In dieser Serie ist jede Menge Frauenpower gefordert: Für Jane (Katie Stevens) wird ein Traum wahr, als sie einen Job als Autorin für das weltweit renommierte „Scarlet”-Magazin in New York erhält. Doch das Leben in Big Apple und die Arbeit drohen sie zu überwältigen. Zum Glück ist sie nicht alleine und ihre Kolleginnen unterstützen sie, um ihr das nötige Selbstbewusstsein zu verschaffen. Gemeinsam gehen sie den Weg des Erwachsenwerdens und begeben sich auf das große Abenteuer von Mode, Liebe und Identität.

I Feel Pretty (auf Abruf ab 20.09.)

Eines Morgens aufwachen und zack, alle Selbstzweifel und Unsicherheiten sind verschwunden. Dieser Traum wird für die schüchterne Renee Bennett (Amy Schumer) plötzlich zur Realität. Denn als sie nach einem Sturz auf den Kopf wieder aufwacht, sieht sie sich selbst in einem ganz anderen Licht. Mit ihrem neuen Selbstvertrauen kommt endlich Schwung in Renees eintöniges Leben und sie beeindruckt nicht nur ihre Freunde.

Das schweigende Klassenzimmer (auf Abruf ab 20.09.)

Westberlin, 1956: Bei einem Kinobesuch erfahren die Abiturienten Theo (Leonard Scheicher) und Kurt (Tom Gramenz) von den blutigen Aufständen in Budapest. Schockiert über die vielen Opfer halten sie, zusammen mit ihren Klassenkameraden eine Schweigeminute ab. Doch der Zusammenhalt der Klasse wird auf eine harte Probe gestellt, als die Stasi beginnt, nach den Verantwortlichen zu suchen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen