Erstmals seit 17 Jahren : CD-Verkäufe nahmen 2021 wieder zu – Adele und Taylor Swift sei Dank

Avatar_shz von 10. Januar 2022, 17:30 Uhr

shz+ Logo
CDs werden schon seit Jahren vom digitalen Streaming verdrängt – doch 2021 nahm die Anzahl der CD-Verkäufe erstmalig seit 2004 wieder zu.
CDs werden schon seit Jahren vom digitalen Streaming verdrängt – doch 2021 nahm die Anzahl der CD-Verkäufe erstmalig seit 2004 wieder zu.

Streamingdienste sind längst zur vorherrschenden Art geworden, um Musik zu konsumieren. Doch physische Tonträger erlebten jüngst ein kleines Comeback: 2021 nahmen CD-Verkäufe erstmals wieder zu – ähnlich wie bei Schallplatten.

Washington | Wer heutzutage Musik hört, tut das in den meisten Fällen über einen Streamingdienst wie Spotify, Apple Music und Co. Das ist schließlich nicht nur praktisch, sondern auch vergleichsweise günstig: Millionen von Songs sind jederzeit verfügbar und immer in der Hosentasche mit dabei. Und das zu einem geringen monatlichen Beitrag, der früher etwa dem Preis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen