160 Filme in Lübeck : 62. Nordische Filmtage trotz Corona „stark wie selten“

Karin Lubowski von 21. Oktober 2020, 18:40 Uhr

shz+ Logo
 Eröffnet die Nordischen Filmtage Lübeck 2020: Szene aus „Unser Mann in Amerika“ mit Franklin Delano Roosevelt (Henry Goodmann, links) und Henrik Kauffmann (Ulrich Thomsen).
Eröffnet die Nordischen Filmtage Lübeck 2020: Szene aus „Unser Mann in Amerika“ mit Franklin Delano Roosevelt (Henry Goodmann, links) und Henrik Kauffmann (Ulrich Thomsen).

160 Filme gehen bei den Nordischen Filmtagen in den Wettbewerb. Der Großteil wird aus Sicherheitsgründen online gezeigt.

Lübeck | Schlanker und vor allem reglementierter werden sie sein, die 62. Nordischen Filmtage Lübeck (NFL), das ist der Pandemie geschuldet. Aber wenn das Festival am 4. November 2020 mit der dänischen Produktion „Unser Mann in Amerika“ eröffnet wird, dann soll die Kunst nicht leiden. Am Dienstag stellten die Künstlerische Leiterin Linde Fröhlich und ihr Team ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen