Klaus Borowski und Co : 50 Jahre „Tatort“: Die besten Erinnerungen der Kommissare an ihre Drehs

Avatar_shz von 06. September 2020, 18:19 Uhr

shz+ Logo
Gleich vier Tatort-Teams drehten gleichzeitig und trafen sich spontan in einem Restaurant zu einer kleinen Weihnachtsfeier. Ulrike Krumbiegel (vorn in der Mitte) erzählte uns die Geschichte dazu.
Gleich vier Tatort-Teams drehten gleichzeitig und trafen sich spontan in einem Restaurant zu einer kleinen Weihnachtsfeier. Ulrike Krumbiegel (vorn in der Mitte) erzählte uns die Geschichte dazu.

Gespielt wird der Kieler Kultermittler von Axel Milberg. Wir haben ihn und andere Darsteller nach Anekdoten gefragt.

Kiel/ Münster/Köln | Der „Tatort“ ist nicht nur bei den Zuschauern ein beliebtes Format, sondern auch bei den Schauspielern. Einige Darsteller haben unserer Redaktion ihre schönsten und lustigsten Erinnerungen verraten. Gemeinsames Abendessen zweier Teams Ulrike Krumbiegel (Schauspielerin) : Letzten Dezember hatte mein Kollege Dietmar Bär die famose Idee zu einer privaten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen