zur Navigation springen

Film : «Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2» oben

vom

Es regnet wieder Frikadellen: Die Fortsetzung des Animationsfilms «Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen» hat am Wochenende rund 35 Millionen Dollar (etwa 26 Millionen Euro) eingespielt und ist damit direkt oben in den Kinocharts in den USA und Kanada eingestiegen, wie der «Hollywood Reporter» berichtete.

shz.de von
erstellt am 30.Sep.2013 | 09:31 Uhr

Auch der zweite Teil der Erfolgsverfilmung eines beliebten Kinderbuchs, der in Deutschland im Oktober in die Kinos kommt, erzählt von dem Tüftler Flint Lockwood, der eine Maschine erfunden hat, die aus Wasser Essen macht.

Zwei weitere Neueinsteiger mussten sich dagegen weiter hinten in den Kinocharts einreihen: Die Komödie «Baggae Claim» mit Paula Patton landete mit 9,3 Millionen Dollar auf dem vierten Platz. Der starbesetzte Film «Don Jon» mit Joseph Gordon-Levitt, Scarlett Johansson und Julianne Moore platzierte sich mit 9 Millionen Dollar knapp dahinter auf Platz fünf. Die Komödie soll im November in die deutschen Kinos kommen.

Dazwischen konnten sich der Thriller «Prisoners» mit Hugh Jackman und Jake Gyllenhaal (11,3 Millionen Dollar) und der Formel 1- Actionstreifen «Rush - Alles für den Sieg» mit Daniel Brühl als Niki Lauda, Chris Hemsworth, Alexandra Maria Lara und Olivia Wilde (10,3 Millionen Dollar) in ihrer jeweils zweiten Woche halten. Beide Filme sollen Anfang Oktober in den deutschen Kinos anlaufen.

Bericht des «Hollywood Reporter»

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen