zur Navigation springen

Film : Sandra Bullock stundenlang allein am Set

vom

Sandra Bullock hat sich bei den Dreharbeiten für ihren neuesten Film «Gravity» oft einsam gefühlt.

shz.de von
erstellt am 11.Okt.2013 | 10:41 Uhr

In dem Science-Fiction-Werk, in dem die Schauspielerin an der Seite von George Clooney spielt, ist Bullock in der Rolle der Medizinerin Dr. Ryan Stone allein im Weltraum, nachdem ihr Raumschiff zerstört wurde.

«Es war sehr einsam, wenn sie mich manchmal für zehn Stunden am Stück alleine ließen», sagte Bullock am Donnerstagabend bei der Vorstellung des Filmes beim Londoner Film-Festival. Schauspieler und Filmcrew seien oft zum Mittagessen gegangen und sie habe nicht mitgehen können. «Aber das musste so sein. Wäre es einfach und angenehm gewesen, wäre es nicht passend gewesen», sagte die US-Bürgerin mit deutschen Wurzeln.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen