zur Navigation springen

Film : «R.E.D. 2:» Fortsetzung der Agentenparodie

vom

Ex-CIA-Agent Frank Moses (Bruce Willis) und sein Kumpel Marvin (John Malkovich) müssen noch einmal die Welt retten, weil ein verrückter Wissenschaftler (Anthony Hopkins) eine uralte Nuklearwaffe in Stellung bringt.

shz.de von
erstellt am 09.Sep.2013 | 10:05 Uhr

Unterstützt werden die beiden Oldies von Franks chaotischer Freundin Sarah (Mary-Louise Parker) und der kampferprobten Britin Victoria (Helen Mirren).

Das Sequel zur erfolgreichen Agentenparodie «R.E.D.» bietet wenig Neues, überzeugt aber mit Selbstironie und vielen Stars.

(R.E.D. 2 - Noch Älter, Härter, Besser, USA 2013, 116 Min., FSK ab 16, von Dean Parisot, mit Bruce Willis, Mary-Louise Parker, John Malkovich, Helen Mirren, Anthony Hopkins)

R.E.D. 2

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen