Film : «R.E.D. 2:» Fortsetzung der Agentenparodie

Helen Mirren als Action-Heldin.
Helen Mirren als Action-Heldin.

Ex-CIA-Agent Frank Moses (Bruce Willis) und sein Kumpel Marvin (John Malkovich) müssen noch einmal die Welt retten, weil ein verrückter Wissenschaftler (Anthony Hopkins) eine uralte Nuklearwaffe in Stellung bringt.

Avatar_shz von
09. September 2013, 10:05 Uhr

Unterstützt werden die beiden Oldies von Franks chaotischer Freundin Sarah (Mary-Louise Parker) und der kampferprobten Britin Victoria (Helen Mirren).

Das Sequel zur erfolgreichen Agentenparodie «R.E.D.» bietet wenig Neues, überzeugt aber mit Selbstironie und vielen Stars.

(R.E.D. 2 - Noch Älter, Härter, Besser, USA 2013, 116 Min., FSK ab 16, von Dean Parisot, mit Bruce Willis, Mary-Louise Parker, John Malkovich, Helen Mirren, Anthony Hopkins)

R.E.D. 2

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen